Gründung

Der Verein Shanti-Schweiz wurde auf Initiative von Marty und Jakob Schaub am 10. November 2005 in Buchs SG ins Leben gerufen. Mit dem Verein Shanti-Schweiz möchten wir die Berufsausbildung Jugendlicher in Bangladesch unterstützen.

Warum Bangladesch? Ostpakistan, das heutige Bangladesch, wurde 1971 nach einem Freiheitskampf von Westpakistan unabhängig. Morsen auf Kurzwellen war damals die einzige Möglichkeit für eine direkte Kommunikation über globale Distanzen. Da Jakob Schaub diese Kunst beherrschte, wurde er damals vom IKRK als Funker in Dhaka, der Hauptstadt von Bangladesch, eingesetzt. Seine Aufgabe war es, die Kommunikation zwischen Dhaka und Genf sicherzustellen.

Geschockt über die dort herrschende Armut und die Erkenntnis, dass nicht die armen Länder, sondern wir mit unserem Wohlstand, auf dieser Welt die Ausnahme sind, nahm er sich damals vor, sich für dieses Land sozial einzusetzen. Nach seiner Frühpensionierung hat er dieses Vorhaben in die Tat umgesetzt.

Mit Bildung gegen Armut

Der Verein Shanti-Schweiz unterstützt die Berufsausbildung Jugendlicher aus mittellosen Familien in Bangladesch. Bisher haben wir zwei Schulen aufgebaut, in denen wir alle zwei Jahre 50 Schüler und Schülerinnen im Elektrikerberuf ausbilden. In der Regel ist die Primarschule in armen Ländern gut organisiert. Die weiterführenden Schulen können sich jedoch nur die Bessergestellten leisten. Diese Lücke wollen wir schliessen.

typische elektrische Installationen in Bangladeschtheoretischer Unterricht in Paturiaphoca thumb l theoretischer unterricht sj 2020 10phoca thumb l 01 arbeiten mit dem computer

Damit wollen wir auch armen Menschen eine Chance geben, dem Teufelskreis der Armut zu entkommen.

phoca thumb l 65 04459typischer Kochplatz auf dem Landephoca thumb l 65 04814phoca thumb l 65 04806

 

Aktuelles


Spendenaktion
Covid-19 


 

Einsatzbericht von Tobias Kasper
Anfang 2020

20200330 bericht tobias kasper

 

Reisebericht Februar 2020

Schulen Bangladesch

 

Einsatzbericht von Simon Aeschlimann
Sommer 2019 

 
Video 2019

 

Helfen Sie mit

Mitgliedschaft

Spendenkonten:

CHF - IBAN: 
CH81 8125 1000 0035 2883 0

EUR - IBAN:
CH38 8125 1000 0035 2882 8

Flyer

shanti flyer 808k

Kontakt

Shanti-Schweiz:
Aeulistr. 21
CH-9470 Buchs SG
Tel: +41 81 756 30 89
info@shanti-schweiz.ch

"Gib einem Mann einen Fisch und er hat zu essen. Gib ihm ein Netz und er hat Nahrung für eine lange Zeit. Zeig ihm, wie man das Netz macht - und er muss nie wieder Hunger leiden."
 
Paul C.Tigga,
Mitbegründer und ehemaliger Direktor von "Dipshikha", Partnerorganisation von Shanti-Schweiz in Bangladesch.